Important Links





Dienstag, 29. November 2016

Der Islam ist die neue katholische Kirche....und der Tibetische Buddhismus hilft ganz atavistisch

Und die Dharma Feinde werden besiegt von der Goldmarie aus Somalia mit ihrem Glauben hat sie sie besiegt,die Ungläubigen..... Hat sie ihn besiegt, den Gläubigen,den Vertrauten Hat sie sich besiegt die Gläubige und ihre Liebe "Mit Glaube" den Glauben besiegt... an "den Vater", den Imam, den Guru,den Lama,den Priester, die Zwischen ihr und ihr und zwischen Gottvater und Gottmutter Die Kinderseelenusurpierer Mit dem Opfer an "den Vater" das Leben besiegen? "Du wünscht du wärst nie geboren worden" sagen sie "zum Hasen", doch der Löwe hört es nicht. AlteraSophia, Di, 29.11.2016

Samstag, 19. November 2016

Blind World Vs.Nacked Truth I wasn't blind enough, to hear the laughing trees "clothes for the World to be truth" Das Leben ist dem Menschen zumutbar. AlteraSophia, 19.11.2016

Donnerstag, 17. November 2016

Kraftübertragung an Shapes, ausgeweidete Robots Wie soll das feinstoffliche Körpergerüst und sein Fleisch von einem Menschen einer Frau in einen Mann geschehen. wie die Lampen von einem Haus zum Anderen wandern Wie rote Fleischfetzen gerissen aus dem Schmerzkörper aus dem Fenster fliegend du gehörst zu einem Ort du gehörst dem Mann du gehörst gehört Du

Pussy Riot - Punk Prayer "Virgin Mary, Put Putin Away" (English Subtitles)

In der griechisch orthodoxen Kirche hat die Mutter Gottes 24 Namen. Die 24.Türe, die letzte Herztüre hat tabu zu sein. Die Mutter Gottes geopfert dem Gott, der durch sie Gott ist? Seine Mutter eben. Und die Frauen haben Anteil an seiner Herrlichkeit, die eine Damelichkeit ist? Denn er hat ja das weibliche Prinzip verinnerlicht, um zum Androgyn zu werden. Warum also zerstört er auch noch ihr Herz und ihren feinstofflichen Körper? AlteraSophia,Sa 19.11.2016

Pussy Riot - Punk Prayer "Virgin Mary, Put Putin Away" (English Subtitles)

In der griechisch orthodoxen Kirche hat die Mutter Gottes 24 Namen. Die 24.Türe, die letzte Herztüre hat tabu zu sein. Die Mutter Gottes geopfert dem Gott, der durch sie Gott ist? Seine Mutter eben. Und die Frauen haben Anteil an seiner Herrlichkeit, die eine Damelichkeit ist? Denn er hat ja das weibliche Prinzip verinnerlicht, um zum Androgyn zu werden. Warum also zerstört er auch noch ihr Herz und ihren feinstofflichen Körper? AlteraSophia,Sa 19.11.2016

John Safran Vs. God - The Pope Vs. The Dalai Lama

Surmi Sui

Sonntag, 23. Oktober 2016

"Surmi Sui "

"Surmi Sui.... Hängt den Zehen in GauGau" Arik Brauer Und der Reinigungsbuddha Dorje Sempa / Diamond Mind = die Person des Lama/Guru und nicht ein rein transzendent gedachter Buddhaaspect. sitzt über dem Kopf der Dharma Schülerinnen und Schüler bei der Meditation und Rezitation seines Mantras. Welches 100 000 times wiederholt wird und dabei wird sein rechter Zehen in the head of pupils of the "true Dharma"im Ngöndro ,den Vorbereitenden Übungen zum Tantrischen Buddhismus Lamaismus, imaginiert. AlteraSophia Mo,24.10.2016

Samstag, 8. Oktober 2016

"Matriot-Patriot" , "Materriot - Paterriot "

"Matriot - Patriot" "Mater-Riot - Pater-Riot" "Heiratspolitische" Überlegungen als Strategie haben in Zeiten der allgemeinen Verunsicherung wohl Hochkonjuktur. Und die Religionen sind nicht nur die Ursache so mancher Überlegung, sondern auch deren Spezifikum. Wie soll ein Land, ein anderes Land "heiraten"? Indem sie "Freunde" werden "Trump und Putin küssen sich?" und indem sie gegen einen gemeinsam Feind im Außen ankämpfen welches der Frau - dem Weiblichen aus Prinzip eingeschrieben wird Der andere Kontinent - "der dunkle Kontinent" isr der Körper-Geist-Seele-Boden auf dem ein neuer religiöser Kriegerwahn gekultet wird against Siebzehn Jahre tantrische Okkupation und Missbrauch religiöser Rituale und Praktikem durch männliche wie weibliche Lamas/Gurus zum religionspolitischen "Guten Zwecken" Ohne das diese tatsächlich Wert auf eine "wahre Dharma" Religiösität legen würden und der "tantric worrior of the light" sitzt nun trommelnd auf dem Kanonenrohr und er schießt sich auf den "Erleuchtungsthron"? - Im Körperland im Mutterland der vor Schmerzen bewußtlosen"Mudra". Ganz normales "kulturieren","integrieren","missionieren" in einen religiösen Männer-und Krieger- Allmachtswahn der Patrioten das Heimgehen der Männer In the Heart of Europe AlteraSophia,Sa,8.10.2016

Mittwoch, 21. September 2016

The Third Eye of the Female Lamas and Dakinis in Tibetan Buddhism

The Third Eye of the Female Lamas and Dakinis in Tibetan Buddhism Im Lamaismus des Vajrayana Buddhismus haben selbst die Dämonen ein drittes Auge, d.h. sie gelten als "erleuchtet". Die weiblichen Adepten im Lamaismus jedoch können der doctrin nach nicht nur keine Bodhisattvas sein ( Verwirklichung von Buddhaaspekten )und somit keine Erleuchtung erlangen - sondern sie werden als weibliches Prinzip dämonisiert und als autonome Wesen im Außen venichtet. Haben die weiblichen Lamas und Dakinis ein drittes Auge? Die Transformation des dritten Auges der Yoginis zu einem wunscherfüllendes Juwel, das sich die Kleriker Kaste der Lama/Gurus zu eigen macht. Diamondway Buddhism. Da die Religionen in Europa einen Vertrag mit dem Staat haben, das sogenannte Konkordat und wir durch dieses in einem laizistischen Land leben, in welchem Kirche und Staat getrennt aber dadurch natürlich auch gleichzeitig verbunden sind, haben sich die Vetreter der Weltreligionen an die Verfassung und an die Menschenrechte sowie die Gleichberechtigung der Geschlechter zu halten. Altera Sophia, Di 20.09.2016

Freitag, 29. Juli 2016

"Homo-Gen "und "Handy - Gen"

My androgyn Handy is speaking: - even the man out of the machine is "Handy -Gyn"! "Du bist besiegt worden - Du stellst den Blog weg!"" "Du stellst den Blog wieder hin - wir helfen Dir!" "Du stellst den Blog wieder weg, wieder hin,wieder weg ,wieder hin,... XXX mal und dann bin ich wohl erleuchtet?! Im Nöndron , den vorbereitenden Übungen zur tantrischen Meditation im Vajrayana Buddhismus opfert der Adept des Dharma sich, Körper und Geist und das ganze Universum jeweils 111 000 mal . Einem lebenden Guru am besten, denn dann hat das Opfer mehr Kraft.... Die Frauen allerdings können im Diamantwegs Buddhismus weder Bodhisattvas werden , noch Buddhaschaft, also Erleuchtung erlangen. "Du hast die Religion von Deinem Mann"- aber die freie Wahl des Mannes Lama/Gurus hast Du nicht , im Lamaismus im 21.Jh. in Mitteleuropa,ebensowenig, wie eben die freie Religionswahl. Im Imaginären projezieren sie nun eine Muslimin zuerst in meine linke Seite, dann in die Mitte, Nabel, Herz und schließlich in mein drittes Auge , um dann mein drittes Auge samt Muslimin zu zerstören. Selbst die erschreckendsten Dämonen und Geister im Tantrayana haben das dritte Auge,als Zeichen der "Erleuchtung". Nicht so die weiblichen Wesen, es sei denn sie werden von der klerikalen androzentrischen Elite "verwirklicht",wie z.B.der Bodhisattva Tara. Der Mann , der Androgyn ist die bessere Frau? Auch versuchen sie der Dharmakritikerin Altera Sophia die Wiedergeburt als Mensch zu nehmem, indem sie das "Homo -Gen" der Philosophin zerstören. Mit dem Auto "(dem kleinen, dem mittleren, dem großen Fahrzeug)" ist wohl das neue Statussymbol für androzentrischen Allmachtswahn gegenüber dem weiblichen Prinzip in allen patriachalen Religionen das "Handy -Gyn" eine neue Errungenschaft Super Patriachats des 21.Jh. Und im Imaginären ein frauenkastrierendes" und damit frauenschwächendes Mittel zum guten Zweck." Die neue Frau ?- "die phallische Frau" ? oder doch die ,die im Außen völlig verschwindet als autonomes Wesen ? Altera Sophia, Sa 30.7.2016

Dienstag, 29. März 2016

"Buddha on the westernized Throne"

"Buddha on the westernized Throne" Für den Blog Buddhism and Criticism, gab es keine Klopapierrollen made by "Altera Sophia", an dem Tag als Bruxelles ins Herz getroffen wurde, aber für "Hebdo Charlie" und eine "Karikatur" gab es, aber keine von "Altera Sophia" und im Imaginären über eine "Somalierin und ihr Kind und Allah in der Stadt von Theresa" und "Sparen macht froh" und "Arbeit macht froher" Und im Halbschlaf laut das Eingeflüster "ich setze doch nicht alle Religionen auf's Klo", männlich klanglos in ihrem weiblichen Gehör und es schnellte ein Buddha hervor aus dem Ihren ein "Buddha ihrer Tatkraft" über die Toilette und er schwebte dort mit gekreuzten Armen Nach enormen Klopapiertransfer nach Paris da dachte es ihr an das "umgedrehte Pissoir" von Duchamp und die Philosophin und Religionsforscherin und die Konzeptkünstlerin Petra Findl "WAHR-AUF DEM "TROHN". "I see the sea and the sea sees me" Altera Sophia, 22.3.2016

Samstag, 21. November 2015

"Zewa wisch und weg " "Zewa brush and away" of the religions and their Purifiication - Nihilism

or
The other one of the Others (the male one, "the escapers")
"It's tradition " for the women to write about it !

To be a human being is neither a psychosis nor an illness nor is it durty.

Pure and good "the Black" of the tortured sexual being as a tantric female sacrifice in the Tibetan Buddhism, Lamaism. And pure and good the female human  being as a human being.

"The cat , the rattle, the wasp."

Das Geschlecht , die Klasse, die Rasse
Sex (Gender) ,Class, Race

Gereinigt von allen Chakren - "Zewa wisch und weg"
Purification from all chakras- "Zewa brush and away".

"Zewa wisch und da"- "Zewa brush and there" .
Das maennliche und weibliche Energien im Sexualwesen Frau,

Der Anderen - Klasse und anderen zRasse , die Andere der Anderen (Maenner).
Zewa wisch und da - das Karma (eine Frau zu sein) - die Chakren stark und ganz - die Machtkreise alle - alles Gestaenge des Tour Eiffel - die Elemente  bunt in allen Farben.

Der Chakravartin der Weltenherrscher im Tibetischen  Buddhismus hat keine Macht mehr ueber die Menschen Zweien, als Dreck,  als Muell , "fuer den guten Zweck "seiner spirituellen und weltlichen Machtakkumulation .


Der maennliche Adept des Lamaismus als Verdoppelung seines Lehrers (sein Klon) und die Frau verschwindet als autonomes Wesen im Aussen.

Die Frau als eine Verdoppelung oder als Schatten ihres Mannes ist im Tibetischen Buddhismus, Lamaismus undenkbar . Somit ist die Rolle der Frau in diesem fuer Frauen des Westens destruktiven Kult, eine gaenzlich  inakzeptable.

Im Gegenteil der maennliche Schueler spielt alle weiblichen Rollen bis er mit seinem Lama zu einer daemonischen Eins wird. Die Kaste der Lamas / Gurus sichern somit ihre Unsterblichkeit und ihr Fortbestehen als klerikale Machtelite.

Insteed being a 21 century philosopher I had to think about a religion and its monastic worldruler, from Asia out of the darkest middle age.

 And that since the automn 2001.



Sa,21.11.2015, Altera Sophia


Montag, 24. August 2015




Minima Moralia Reflexionen aus dem beschädigten Leben

"DAS LEBEN LEBT NICHT"

Theodor W. Adorno